Vereinigter CVJM Nümbrecht e.V.

Ganz schön viel los

Ihr habt sicher mitbekommen, dass bei uns auch in den Sommerferien viel los ist. Ob Mini-Urlaub, Sport oder einfach ein gemütlicher Abend mit tollen Menschen – beim Ferienprogramm für Teens war und ist für jeden was dabei.

Hier findet ihr einen kleinen Einblick in die Programmpunkte, die schon gelaufen sind. Aber keine Sorge, auch wenn ihr noch nicht dabei wart, drei spannende Aktionen warten noch auf euch, also meldet euch schnell an. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Ein Highlight in diesem Sommer war definitiv der “Tag am Meer”. Trotz Ferien hieß es dafür erstmal früh aufstehen, denn schon um 07.15 Uhr startete unser Reiseleiter mit acht noch verschlafenen Mitreisenden in Richtung Upleward in Ostfriesland. Zur Mittagszeit war dann bereits die Deichkrone erklommen, man picknickte am Strand und die Ersten trauten sich bei strahlendem Sonnenschein ins Meer (bzw. ins Watt 😉 ). Zum Abschluss gab es dann von Matjes über Backfisch bis hin zu Kibbelings und Fritten an einer Fischbude in Emden für jeden das passende Abendessen zu so einem schönen Tag am Meer.

Nicht ans Meer, dafür aber hoch hinaus, ging es beim Ausflug in die Kletterhalle in Lindlar. Gut gesichert konnten die Teilnehmer hier ihr Geschick an der Kletterwand beweisen, aber seht selbst:

Auch beim Darts im Gemeindehaus konnten die Teilnehmer ihr Geschick beweisen und sich miteinander messen. Auch Teamsport gab es natürlich, denn was wäre ein Sommer im CVJM ohne Indiaca?

Wer lieber in gemütlicher Runde den heimischen Sommer genießen wollte, war beim Lagerfeuer in Harscheid genau richtig. Auch hier war die Stimmung super und alle hatten nicht nur einen schönen Abend, sondern auch leckeres Stockbrot 🙂

Auf eine Reise der ganz besonderen Art haben sich einige Mitspieler beim Pen and Paper-Abend in der Schmiede gemacht. Gut mit allerhand Knabbereien ausgestattet, haben Sie sich gemeinsam in ein spannendes Abenteuer gestürzt, konnten die Herausforderung lösen und waren sich zu guter Letzt einig: Es besteht Wiederholungsbedarf! 🙂