Jahresrückblick 2021

Huch?! Schon wieder ein Jahr rum? Dabei hat 2021 doch gefühlt erst vor ein paar Wochen angefangen!

2021 war auf jeden Fall – wie 2020 auch – wieder ein sehr spannendes Jahr, das definitiv auch aus CVJM-Sicht wieder stark von der Corona-Pandemie geprägt war. Aber wie 2020 wollen wir auch 2021 im Jahresrückblick wieder auf das schauen, was trotzdem stattfinden konnte. Vielleicht teilweise unter anderen Bedingungen und auf anderen Wegen. Aber von Langeweile war trotzdem über das ganze Jahr hinweg keine Spur. Lest doch selbst, was auch 2021 schon wieder so alles los war in unserem Nümbrechter CVJM. Und Achtung Spoiler: So ganz ohne Highlight(s) war 2021 definitiv nicht! 😉

Januar 2021

Im Januar konnten wir – trotz Lockdown und strengen Kontaktbeschränkungen – tatsächlich die Weihnachtsbaumaktion durchführen! 🙂 Nicht so wie sonst, das stimmt schon. Aber dafür trotzdem mit vielen fröhlichen, in Warnwesten gekleideten Helfern, die insgesamt ca. 120 Sammelplätze betreut haben, an denen jeder seinen Weihnachtsbaum abgeben konnte. Und es wurden auch wieder viele Spenden gesammelt, wofür wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken möchten! 🙂

Am 08.01.2022 ist es soweit, dann findet die Weihnachtsbaumaktion 2022 statt – mit dem gleichen Konzept wie 2021. Mehr Infos Folgen hier auf der Webiste.

Februar 2021

Im Februar ging es dann – zumindest wenn man Lust darauf hatte – ab nach draußen: An der Alten Schmiede war nämlich der Start für einen Actionbound. Ein bisschen frische Luft und Bewegung tut ja bekanntlich immer gut – umso besser, wenn man dabei noch etwas Cooles machen kann wie einen Actionbound! 🙂

März 2021

Nachdem im Februar die frische Luft an der Reihe war, ging es auch im März mit einer besonderen Aktion weiter. Allerdings nicht an der frischen Luft, sondern vor dem Bildschirm: Bei der CVJM Game Night konnte gepflegt eine Runde gezockt werden. Ohne Corona hätte es das sicherlich auch nicht unbedingt gegeben. 😉

April 2021

Der April war ein besonderer Monat. Warum? Nach knapp 30 Jahren in der Gemeinde Nümbrecht hat sich Brigitte Winter-Heer in ihren wohl verdienten Ruhestand verabschiedet. Wir sind immer noch sehr dankbar für all die Arbeit, die sie bei uns in der Gemeinde geleistet hat und so ganz vielen Kindern Jesus nahe gebracht hat – und viele der Kinder sind mittlerweile schon fleißige Mitarbeiter! 😉

Und auch im April gab es noch einmal eine besondere Aktion: Einen Pen & Paper Abend zum “Abenteuer auf der fremden Insel”! Definitiv eine sehr coole Erfahrung. Uns sagen wir mal so: Höchstwahrscheinlich wird es nicht der letzte Abend derart gewesen sein – aber irgendwann vielleicht sogar in Präsenz live vor Ort, statt “nur” per Videomeeting. 🙂

Mai 2021

Im Mai waren zwar nicht so viele Veranstaltungen, dafür konnte man aber mal die verschiedenen Vorstands-Mitglieder ein bisschen kennen lernen. Wie? Indem jeder einen kleinen Text hier auf der Homepage geschrieben hat, wer er ist, was er so macht usw. (sogar mit Bild 🙂 ). Zugegebenermaßen hat sich die Besetzung des Vorstandes seitdem schon wieder ein wenig geändert. Die neuen Mitglieder kannst Du aber bestimmt auch bei Gelegenheit mal auf der Homepage oder anderswo kennen lernen. 😉

Juni 2021

An den Juni erinnern wir uns gerne zurück. Warum? Weil wir wieder Gruppenstunden live vor Ort durchführen konnten! In all den Monaten davor hat es mit der Briefkastenjungschar und verschiedenen Online-Angeboten zwar eh nie einen wirklichen Leerlauf gegeben, aber live vor Ort machen die Gruppenstunden natürlich eindeutig am meisten Spaß! 🙂

Und nicht nur das war super am Juni. Mitte Juni hat außerdem noch ein Open-Air-Relate in Berkenroth stattgefunden. Und zwar bei bestem Wetter – Gott sei Dank! 🙂

Juli 2021

Im Juli konnte dann sogar die Freizeit nach Westkapelle stattfinden! Und die war wirklich für jeden, der dabei sein konnte, ein super cooles und schönes Erlebnis.

Wer gar keine Bilder mehr zur Freizeit vor Augen hat, kann ja mal ins Video reinschauen, was wir Euch hier noch einmal zur Verfügung stellen – da kommen doch, auch im (zumindest vom Datum her) tiefsten Winter, richtige Sommergefühle auf! 😉

August 2021

Im August folge dann wohl das größte Highlight des Jahres: Ein wahnsinnig schönes Open-Air Wochenende in Berkenroth!

Nachdem der Open-Air-Relate schon so gut funktioniert hatte, wurde nun alles etwas größer: Eine riesige Bühne, viel Technik und auch mehr Veranstaltungen standen auf dem Programm: Ein Mitarbeiter-Sommerfest, ein Worship-Abend (an den wir uns heute noch sehr gerne zurück erinnern!!!! 🙂 ), aber auch ein Gottesdienst und zum Abschluss am Sonntag Abend noch ein Relate. Das war wirklich ein prall gefülltes Wochenende. Aber vor allem war es ein Wochenende, bei dem jeder spüren konnte, dass Jesus mitten drin und dabei war. Und das nicht nur, weil das Wetter trotz miserablen Vorhersagen fast durchgehend gehalten hat. 😉

September 2021

Am 11.09.2021 konnte sogar wieder ein Jungschartag für alle umliegenden Jungenjungscharen stattfinden! 🙂 Ja, wieder ohne Zeltübernachtung, aber dafür mit klassischem Waldlauf und einer guten Andacht. Diese Mal ging es in Richtung Schottland – zumindest thematisch. Ansonsten war der Sportplatz in Benroth – trotz extremem Starkregen am Nachmittag davor – auch für die besonderen Bedingungen ein hervorragender Austragungsort. Nächstes Jahr wird der CVJM Nümbrecht ausnahmsweise mal nicht selbst Ausrichter des Jungschartages sein – darüber freuen wir uns natürlich auch! 🙂

Oktober 2021

Im Oktober stand dann unser Mitarbeiterwochenende in Rehe an. Eine sehr wertvolle Zeit, auf die wir Mitarbeiter auch heute noch sehr gerne zurückblicken. Neben dem Input von Stefan Kiene gab es noch so einige andere schöne und lustige Momente, wovon Ihr ein paar nochmal im Video ansehen könnt, wenn Ihr mögt. 😉

November 2021

Nachdem die Mitarbeiter also schon im Oktober ihr Wochenende hatten, waren im November die Helfer dran: Es ging nach Wilnsdorf zur Helferfreizeit. Manchen von Euch ist die bestimmt nur unter dem Titel “Niederdieten” bekannt. Aber nichts bleibt immer gleich: Das neue Niederdieten war zumindest in 2021 also Wilnsdorf. 😉

Dezember 2021

Und auch im Dezember kam, trotz wieder deutlich schwieriger werdender Corona-Situation, keine Langeweile auf: Der Weihnachtsbaumverkauf konnte, wie traditionell üblich, am 3. Adventswochenende an der Nümbrechter Kirche durchgeführt werden. Zwar ohne Weihnachtsmarkt daneben, aber doch mit vielen Kunden, die einen wunderschönen Baum haben wollten – und natürlich auch bekommen haben. Inklusive mittlerweile ebenfalls schon traditioneller Lieferung bis direkt vor die eigene Haustür – das ist doch mal ein Service! 😉

Und auch im Team Öffentlichkeitsarbeit war man im Dezember noch mal fleißig: Die Back-Challenge stand vor der Tür. Das (zugegebenermaßen stark gekürzte, aber sicherlich trotzdem unterhaltsame) Ergebnis kann man sich gerne noch einmal hier als Video ansehen. 🙂

…es hat mit Sicherheit schon mal schönere Lebkuchen-Häuser und auch Lebkuchen-Krippen gegeben – aber Seltenheitswert hat diese ganz sicher auch, wie Ihr auf dem Bild erkennen könnt. 😉

Puh, das waren doch ganz schön viele Dinge in 2021. Und das Coole daran: Wir haben bei weitem nicht alles aufgeschrieben, was gelaufen ist, sondern es ist wirklich nur ein kleiner Einblick in ein paar ausgewählte Dinge und Aktionen.

Und deswegen haben wir auch in diesem Jahr mehr als genug Grund DANKE zu sagen. Danke an viele unermüdliche Helfer und Mitarbeiter. Danke an all die fleißigen (finanziellen) Unterstützer und Beter. Aber vor allem DANKE an unseren Herrn Jesus Christus, der uns ein besonderes, aber doch sehr schönes Jahr geschenkt hat, in dem wir – auch gemeinsam – viel erleben durften und in dem wir IHN loben und preisen konnten.

Und natürlich sind wir auch froh darüber, wenn die Welt bald wieder ein bisschen anders und vielleicht “normaler” aussieht. Aber trotzdem vertrauen wir, egal wie es wird und was kommt, auf unseren Herrn und freuen uns auf das Jahr 2022! 😉

Der Vereinigte CVJM Nümbrecht wünscht Euch und Ihnen Gottes reichen Segen für das neue Jahr! 🙂