Vereinigter CVJM Nümbrecht e.V.

Jesus ist auferstanden!

Wie Ihr schon im letzten Beitrag lesen konntet, ist Ostern ein sehr wichtiges Fest für uns Christen.
Deshalb ist es schon seit Jahrzehnten Tradition, mit dem Posaunenchor durch die Ortschaften zu ziehen und die frohe Botschaft von Jesu Auferstehung zu verbreiten.

Dank Corona waren wir dieses Jahr allerdings wieder nicht in einer großen Gruppe, sondern in acht kleineren Grüppchen unterwegs.
Mit zwei Haushalten ging es bei kaltem, aber trockenem Wetter durch die vielen Ortschaften rund um Nümbrecht. Immer am Start natürlich unser Liedklassiker aus dem Oberbergischen: “Auferstanden”.

Gleiche Botschaft aber etwas anderer Art:
Über die ganze Welt verbreitet wurden Bürgersteige, Straßen, Einfahrten & Co. bemalt, um die frohe Botschaft zu verbreiten.
Daher gilt auch in dieser Woche: Jesus ist auf die Welt gekommen, um Dich und mich zu retten. Er ist gequält worden, gestorben und wieder auferstanden, damit jeder, der an ihn glaubt, Vergebung findet und das Ewige Leben geschenkt bekommt.