Kinderstunde Winterborn

Jeden Donnerstagnachmittag um 15 Uhr füllt sich das Gemeindehaus Winterborn mit fröhlichen Kinderstimmen, geschäftigem Fußgetrappel & einer Menge Fragen, wie: „Was basteln wir heute?“, „Wie viele Punkte habe ich schon?“, „Können wir nochmal Tierfütterung spielen?“…

Seit ca. 8 Jahren habe ich nun schon das große Vorrecht, die Winterborner Kinderstunde für Kinder zwischen fünf und acht Jahren gestalten zu dürfen. Es freut mich sehr, dass ich hierbei von Kathrin Mortsiefer, Esther Felix und Jenny Wurth unterstützt werde. Wir starten zumeist mit einigen Bewegungsliedern, bei denen auch die Mitarbeiter teilweise ganz schön ins Schwitzen geraten. Nach Gebet und verschiedenen Kreisspielen, bei denen sich die Kinder etwas austoben können, steht die biblische Geschichte im Mittelpunkt. Wir staunen immer wieder darüber, dass der HERR es möglich macht, dass eine Schar von 15 bis 25 Kindern plötzlich ruhig wird und gespannt zuhört. Unser Gebet ist es, dass der Same, den wir streuen dürfen, irgendwann im Leben der Kinder aufgeht. Für viele unserer kleinen Besucher ist die Kinderstunde der erste Kontakt zu unserer Gemeinde.
Nach der biblischen Geschichte dürfen die Kinder dann noch kreativ werden – im Laufe der Jahre entstanden hier schon unzählige gebastelte Tiere (Igel, Fledermäuse, Mäuse, Hasen, Bären,…), aber auch Strohhalm-Raketen, Muttertagsgeschenke und vieles mehr. Das absolute Highlight in den Sommer-Kinderstunden ist für die Kinder, wenn sie uns Mitarbeiter zum Schluss mit Wasserbomben abwerfen dürfen. – Pitschnass (ob nun vom Wasser oder wegen der doch teilweise recht schweißtreibenden Stunde, die hinter einem liegt) und zufrieden beschäftigt man sich gedanklich bereits mit der nächsten Kinderstunde.
Wir als Team freuen uns immer sehr, wenn neue Kinder dazukommen. – Ladet also kräftig ein ; )

Manuela Lütgebüter

Maiwanderung 2019_6

https://cvjm-nuembrecht.de/wp/angebote/kinderstunden/