Vereinigter CVJM Nümbrecht e.V.

Kirchenkonzerte Posaunenchor Wirtenbach

Nach Darbietung von Filmmusik in den letzten Konzerten lädt der Posaunenchor Wirtenbach in diesem Jahr zu sinfonischer Blasmusik zur Ehre Gottes und zur Freude der Konzertbesucher unter dem Motto „Ich will dich lieben, meine Stärke“ ein (gleichnamige Choralfantasie ist eins der Vortragsstücke).

Die Konzerte finden statt am

Samstag, 12. Oktober 2019, 19:00 Uhr, ev. Kirche Nümbrecht und

Sonntag, 13. Oktober 2019, 17:00 Uhr, ev. Kirche Waldbröl.

Besetzung des Posaunenchores Wirtenbach (Foto: Wolfgang Grümer)

Die Programmfolge spannt in der Auswahl der Stücke einen musikgeschichtlichen Bogen vom 17. Jahrhundert bis hinein in die Gegenwart. So hören Sie einleitend u.a. Auszüge aus J.S. Bachs berühmter Fuge „Sicut locutus est“ (Magnificat BMV 243), Choralbearbeitungen klassischer und moderner Form; dann Klassiker, die in der Zeit der Sklaverei in Amerika aus einem tief verwurzelten und mit dem Jazz verbundenen Glauben entstanden, wie „Bye and Bye“, „Amazing Grace“, „O Happy Day“ (zusammengestellt als Bye Bye Spiritual) sowie den Dixielandklassiker „Just a Closer Walk with Thee“. Nach der „Rock Fantasie“ von Haiko Schultz, die gemeinsam mit der Nachwuchs-Flötengruppe des Chores gestaltet wird, findet das Konzert mit dem feierlichen Werk „Amen“ (Pavel Stanek) seinen Abschluss.

Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei. Spenden am Ausgang sind durchaus erwünscht.

Lassen Sie sich herzlich einladen zu Variationen geistlicher Blasmusik unterschiedlicher Epochen und Stilrichtungen, die unter der Leitung von Johann Salmen zur Aufführung kommen.