Mädchenjungschar Berkenroth

Wir freuen uns, ein Update von unserer Mädchenjungschar Berkenroth geben zu können.

Dankbar sind wir dafür, dass wir so viele begeisterte Mädchen haben, die regelmäßig kommen, um mit uns das Gottes Wort zu lesen, es zu hören und definitiv auch viel Spiel und Spaß zusammen haben. Vor dem Ausbruch der Pandemie kamen ungefähr 25 Mädels, das hat sich auch bis jetzt nicht geändert.

Eine Zeit hatten wir keine Jungschar, dennoch haben wir versucht, den Mädchen Gottes Wort weiterzugeben. Wir haben Ihnen Briefumschläge mit Denkanstößen und Bastel- und Rätselmaterial vorbei gebracht.

Kurz vor den Sommerferien haben wir mit Einschränkungen gestartet. Die Mädels waren froh und auch gespannt, was die Mitarbeiter alles vorbereitet hatten.

Leider konnten wir am Anfang mit den strengen Beschränkungen nicht ausgelassen rumlaufen, sondern hatten festgelegte Plätze für die Mädels und der Mundschutz durfte natürlich nicht fehlen, was für jeden eine Herausforderung war. Wir haben uns dazu entschieden unsere Jungschar erstmal im 2-wöchigen Turnus (auch in den Sommerferien) stattfinden zu lassen, ebenso, die große Gruppe in 3 Altersgruppen zu teilen. Dies klappte und klappt super und die Mitarbeiter können ihr Programm entsprechend der Altersgruppe anpassen. Im Ferienprogramm wurde es immer so gehalten, dass ein Mitarbeiter die Andacht vorbereitet hat, dann teilten wir uns in Kleingruppen. Aktuell machen wir die Andachten jeweils in den einzelnen Gruppen.

Das Highlight für das Mitarbeiterteam ist natürlich, dass trotz der Pandemie immer noch viele Jungscharlerinnen zu uns kommen/dürfen, vor allem auch, weil viele Neuzugänge zum Beginn des Schuljahres dazu gekommen sind.

Nach einer Andacht zum Thema Lukas,13, 18 & 19 „Das Senfkorn“, hat jedes Kind als Geschenk einen kleinen Blumentopf mit Erde und Kressesamen bekommen. Ihnen wurde mit auf den Weg gegeben, diesen Samen sorgsam zupflegen und den Mitarbeitern ein Bild von dem aufgegangenen Samen zu zeigen. Die Botschaft hinter der Geschichte sollte den Mädels zeigen, dass das Samenkorn (Kresse) wie die Freundschaft zwischen Jesus und ihnen ist. Jesus möchte mit euch befreundet sein und genau, wie ein Samenkorn wächst, möchte Jesus, dass die Freundschaft zwischen Jesus und Ihnen wachsen kann.

Jesus möchte eine Freundschaft mit DIR!

Wir sind gespannt, was in der nächsten Zeit kommen wird, was uns erwartet, jedoch vertrauen wir auf Jesus, dass er unsere Jungscharstunden weiterhin super mit viel Spaß, Gebet und Andachten für die Mädels segnet. Für uns Mitarbeiter wünschen wir seine Kraft und viel Kreativität für die vor uns liegende Zeit.

Dorfhaus in Berkenroth
Fußballplatz in Berkenroth
Fußballplatz in Berkenroth
Kressesamen im Blumentopf