Vereinigter CVJM Nümbrecht e.V.

OPEN AIR – Update !

Endlich ist es soweit: Unser OPEN AIR Wochenende steht vor der Tür. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Taschen, Kisten… ja, ganze Anhänger sind voll gepackt und warten nur darauf, endlich zum Einsatz zu kommen.

Warum? Für unser OPEN AIR Wochenende in Berkenroth haben wir uns so einiges vorgenommen. Soviel können wir verraten: es wird groß … und laut 😉

Was alles geplant ist (Mitarbeiter-Sommerfest, Worship-Abend, Gottesdienst, Relate) kannst du hier nochmal genauer nachlesen.

DAS IST NEU

Mittlerweile ist klar, in welchem Rahmen sich unsere Corona-Regeln bewegen werden:

Du musst nicht getestet, geimpft oder genesen sein. Trotzdem freuen wir uns über jeden, der immunisiert ist oder sich vorher testen lässt😉 (Ausnahme: beim Mitarbeiterfest gilt 3G, bitte auf jeden Fall eine medizinische Maske mitbringen)

Wir erfassen die Kontaktdaten von jedem Teilnehmer – entweder über die Luca-App oder manuell.

Es herrscht keine prinzipielle Maskenpflicht. Bitte bringe trotzdem eine medizinische Maske mit, für den Fall, dass der Abstand zu anderen nicht eingehalten werden kann.

Der Eintritt ist natürlich frei und für kleines Geld gibt es Getränke und was leckeres zu essen.

Eins noch: Bitte betet für gutes Wetter – gerade im Hinblick auf den Sonntag kann da gar nicht genug für gebetet werden.

UND BIS DAHIN

… gibt es hier als kleinen Vorgeschmack einen Rückblick auf unsere letzte Open Air-Veranstaltung.

Bei strahlendem Sonnenschein durften wir im Juni einen ganz besonderen Relate draußen in Berkenroth feiern. Und auch wenn der ein oder andere Mitarbeiter sich einen ordentlichen Sonnenbrand eingefangen hat, der Einsatz hat sich gelohnt – wenn die Sonne rauskommt, dieses Mal bitte trotzdem gut eincremen 😉

Die vielen Besucher haben nicht nur die Sonne, sondern auch die tolle Musik und natürlich die Predigt genossen.

Nicht zu vergessen: Das Anspiel, das passend zur Predigt nochmal richtig deutlich gemacht hat, was einen guten Hirten ausmacht, die gemeinsame Fürbitte, der selbstgebastelte Ü-Wagen für die Live-Übertragung, die Gemeinschaft anschließend beim Essen und und und…
Am Besten ihr seht selbst:

Wer den Relate verpasst hat, kann hier nochmal reinschauen.