Vereinigter CVJM Nümbrecht e.V.

Pfingsten! Was ist das eigentlich?

Pfingstsonntag – Pfingstmontag – Heiliger Geist?

Im Mai werden uns viele (christliche) Feiertage geschenkt. Erst letzte Woche hatten wir dank Christi Himmelfahrt ein langes Wochenende, dazu kannst Du hier mehr lesen.

Und jetzt feiern wir Pfingsten. Aber was feiern wir überhaupt an Pfingsten?

Wir feiern das Kommen des Heiligen Geistes, den Jesus seinen Jüngern bereits an Christi Himmelfahrt angekündigt hat. Aber wer oder was ist der Heilige Geist überhaupt? Der Heilige Geist ist Teil der Dreieinigkeit Gottes – der Tröster, der uns helfen soll, Gott besser zu verstehen. Ein Geist der Frieden bringt und versöhnt. Eine unsichtbare Kraft, die Liebe und Freude in unsere Herzen bringen kann. Eine Lebenskraft.

Die Jünger wussten, dass der Heilige Geist kommen würde – aber sie waren natürlich trotzdem traurig, dass Jesus nun nicht mehr bei ihnen war. An Pfingsten (damals nannte man es natürlich noch nicht so) saßen die Jünger alle beisammen und sprachen über die Wunder, die Jesus getan hatte. Plötzlich kam draußen vom Himmel ein gewaltiger Sturm durch das Haus geweht und die Jünger konnten auf einmal in vielen verschiedenen Sprachen sprechen! Der Geist Gottes kam zu den Jüngern, ganz wie Jesus es ihnen versprochen hatte, und schenkte ihnen die Gabe, in allen Sprachen der Welt zu reden. Zwar konnten die Menschen den Heiligen Geist damals nicht so sehen, wie sie Jesus sehen konnten, der in menschlicher Gestalt unter ihnen war. Aber dafür erschienen als Zeichen des Heiligen Geistes Feuerzungen über den Jüngern. Das muss ein ziemlich beeindruckendes Bild gewesen sein!

Die Jünger gingen raus auf die Straße und erzählten von Gott. Zu dieser Zeit waren gerade besonders viele Menschen aus unterschiedlichen Ländern da und sie alle konnten verstehen, was die Jünger erzählten, denn es wurden ja ganz viele verschiedene Sprachen gesprochen – total cool! 🙂

Wir feiern also an Pfingsten das Kommen des Heiligen Geistes. Gott ist ein weiteres Mal zu uns Menschen gekommen. Er geht mit uns und lenkt unsere Schritte. Auf IHN können wir uns verlassen und ER trägt uns auch durch schwierige Zeiten und schenkt uns seinen Frieden. Der Heilige Geist: Man sieht ihn nicht – aber man weiß, dass er da ist! 🙂

Das feiern wir an Pfingsten! 😉